Sächische Schweiz


07.08.-11.08. und 21.08.-24.08.2017


erste Woche: 07.08. - 11.08.

Wie letztes Jahr dürfen wir unsere Ferienfahrt auf das wunderschöne Gelände der Herberge Bahra verbringen. Dieses Jahr zelten wir jedoch auf der großen ausgeschriebenen Zeltwiese. Dort haben wir unser "Schlafzimmer", wo all unsere Zelte sind und tagsüber eine große Spiel- und Tanzwiese, und unser "Wohn- und Essraum", indem wir uns während der Mahlzeiten und bei schlechten Wetter entspannt aufhalten können. Die schönen und trockenen Tage nutzen wir, um die Umgebung Sächsische Schweiz zu erkunden und das Freibad im Nebenort Bad Gottleuba mit einer Wanderung zu besuchen. In den freien Stunden können sich die Kinder und Jugendlichen mit baden, angeln, Musik hören, tanzen und Gemeinschaftsspielen wie Master Mind, Kniffel, Qwirkel, Bogenschießen und anderem beschäftigen. Ein kleines Highlight ist das Showkochen von Lisa.


In dem zweiten Durchgang sind wir mit dem Kollegen aus dem Projekt RUDI vom Campus Kiezspindel unterwegs. Mit insgesamt 24 Kindern und Jugendlichen fuhren wir am Montag mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in das kleine Bahretal, Nähe Pirna, in der Sächsischen Schweiz. Am ersten Tag liefen wir alle gemeinsam zur Bahretal-Kletterwand. Mit toller Anleitung eines Kollegens der Bergwacht und Sicherung an der Wand konnten alle Freiwilligen und Abenteuerlustigen am freien Felsen klettern. Mit tollen Eindrücken und neuen (Grenz-)Erfahrungen ging ein aufregender Tag am Lagerfeuer mit Marshmallows zu Ende. Am folgenden Tag konnten die Kinder und Jugendlichen zwischen dem Ausflug ins Bergwerk in Berggießhübel oder ins Felsenlabyrinth in Langenhennersdorf  selbstständig entscheiden. Am letzten vollständigen Tag fuhren wir auf Wunsch der Kinder und Jugendlichen ins Geibeltbad in Pirna. Junge mutige Mädchen sprangen vom 10 Meter- Turm, die 100m lange Rutsche wurde von allen ausgiebig geprüft und nach all den kleinen Wanderungen der letzten Tage konnten sich alle bei den Massagedüsen und Nackenduschen entspannen und so die Eindrücke der letzten Tage in schöner Atmosphäre wirken lassen. Eine schöne Woche in der Sächsischen Schweiz ging zu Ende und alle Kinder und Jugendlichen traten den Weg nach Hause mit vielen neuen Erfahrungen an.  Und endlich wieder angekommen in der Zivilisation und der Welt des Internets. 

zweite Woche: 21.08. - 24.08.2017